So lange dauert die Heilungsphase nach einer PRK Operation

Wie lange dauert die Heilung nach einer PRK Operation?

Das Lasern von Augen ist heute zu einer ausgezeichneten Möglichkeit geworden, um fehlsichtigen Augen ihre volle Sehkraft zurück zu geben, so dass man wieder ohne Brille sehen kann. Zu den am häufigsten angewendeten Methoden gehört das PRK Verfahren, bei dem das Häutchen, das sich über der Hornhaut gebildet hat, mit einem feinen, federartigen Instrument entfernt wird. Zu den Vorteilen des PRK Eingriffs gehört nicht nur die Tatsache, dass der Eingriff vollkommen schmerzlos ist, sondern auch die schnell Heilung, die es dem Patienten ermöglicht, schnell wieder zu sehen.

Das geschieht nach der Operation

Nach der Operation bleibt der Patient ohne Verband, es werden lediglich Schutzlinsen benutzt. Man muss noch etwa zwei Stunden in der Klinik verbleiben. Auch während dieser Zeit kann man schon recht gut sehen. Schließlich wird eine Kontrolluntersuchung vorgenommen, bei der auch die Schutzlinsen wieder entfernt werden. Ist das geschehen, so kann der Patient nach Hause gehen. Schon zu dieser Zeit sieht man genug, um allein ohne Hilfe nach Hause zu gehen. Man sollte jedoch öffentliche Verkehrsmittel vorziehen und nicht mit dem eigenen Auto fahren. Der Arzt verschreibt noch einige Medikamente und gibt die notwendigen Verhaltensmaßregeln. In den ersten fünf Stunden nach der Operation kann es häufig zu tränenden Augen kommen. Während dieser Zeit ist es ratsam, die Augen geschlossen zu halten, was für den Patienten einfach angenehmer ist. Es kann auch zu Schmerzen kommen, weshalb der Arzt in der Regel Schmerzmittel verschreibt. Nimmt man diese Mittel gemäß der Verordnung ein, können die Schmerzen fast völlig vermieden werden.

Die Woche nach der PRK Augenoperation

Nach einer Augenbehandlung mit der PRK Methode sollte der Patient für fünf bis sieben Tage seine Augen auf besondere Weise schonen. Es braucht einige Zeit, bis sich das Auge völlig regeneriert hat, so dass es zum Beispiel unbedingt gilt, das Auge nicht zu reiben. Deshalb wird auch empfohlen, nachts mit einer Augenklappe zu schlafen, so dass man vermeiden kann, sich während des Schlafs an die Augen zu fassen. Während dieser Phase kann man täglich mehr der gewohnten Funktionen wie Autofahren ausüben. Man sollte jedoch in der ersten Woche vermeiden, dass Leitungswasser in die Augen kommt und für zwei Wochen auf Sport verzichten. In der Regel erhält man am ersten und fünften Tag einen Termin zur Nachkontrolle.

Wie lange dauert die Heilung nach einer PRK Operation?
5 (100%) 5 votes