Was ist eine Hornhautverkrümmung? Wir erklären es Ihnen

Was ist eine Hornhautverkrümmung

Bei einer Hornhautverkrümmung sprechen die Mediziner auch von dem so genannten Astigmatismus. Diese Krankheit betrifft die Augen und bezeichnet einen Brechungsfehler im Auge. Viele Menschen werden mit einer Verkrümmung der Hornhaut geboren und leiden ihr Leben lang darunter. Aber dies ist nichts, was mit einer Brille nicht behoben werden kann. Diese Sehhilfe ist so angepasst, dass die Hornhautverkrümmung dadurch ausgeglichen werden. Der Mensch ist dadurch in der Lage schärfer zu sehen und sich dann im Alltag viel besser zurecht zu finden. Bei der Hornhaut Verkrümmung kommt es nicht zu einer Bündelung von etwas Gesehenem auf der Netzhaut. Dadurch wird das Bild unscharf.

Hornhautverkrümmung betrifft viele Menschen

In der Augenheilkunde gibt es viele Menschen, die unter einer solchen Krankheit leiden. Hier gilt es aber zunächst in einer Untersuchung zu klären, ob tatsächlich eine Hornhautverkrümmung vorliegt. Wird dieser Fehler gefunden, dann gilt es natürlich eine passende Heilung in Form einer Sehhilfe zu finden. Wer an sich beobachtet, und einen Punkt fixiert, wird so herausfinden können, ob etwas mit der Hornhaut nicht stimmt. Die normale Form der Hornhaut auf dem Auge ist Ellipsenförmig. Aber wer nun versucht den Punkt zu fixieren und dabei fest stellt, dass sich ein Stab oder auch eine Linie abzeichnet, der leidet eventuell unter einer Hornhautverkrümmung. In diesem Fall sollte ein Mediziner aufgesucht werden. Die Augenheilkunde gibt natürlich auch Toleranzbereiche für die Hornhautverkrümmung vor. Diese werden in Dioptrien aufgeteilt. So wird eine Dioptrienzahl von 0,5 als normal angesehen.


Eine Hornhautverkrümmung lässt sich auch gut mit Kontaktlinsen beheben. Hierfür sollte aber immer auch die benötigte Dioptrienzahl gekannt werden. Der Arzt wird ein entsprechendes Rezept ausstellen. Wichtig ist noch, dass es einer ärztlichen Untersuchung bedarf, um diese Krankheit zu ermitteln. Wer sich schon immer gewundert hat, dass er nicht ganz scharf sieht und nun nach der Ursache forschen möchte, sollte einen Termin beim Augenarzt vereinbaren um dies abklären zu lassen.

Was ist eine Hornhautverkrümmung
5 (100%) 6 votes